» Home «

QueerUferlos 92.4  –  Home

 

 

Sendung vom 05. Mai 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Szene News

Horst Kerwien im Gespräch mit Sebastian Roos, dem Geschäftsführer des stadtbekannten Lokals Nil im Glockenbachviertel. Das 1. Straßenfest der Saison: Wahl der Maikönigin – war ein großer Erfolg. Doch leider wird das Hans Sachs Straßenfest 2022 leider nicht stattfinden. Grund hierfür sind bauliche Maßnahmen in der Straße, zu denen sowohl die Schanigärten wie auch die zusätzlichen Fahrradständer gehören.

Im Interview präsentieren sich die Geschwister Pfister mit ihrem Jubiläumsprogramm.

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon ist Horst Kerwien

Die Sendung kann hier nachgehört werden

» Sendung vom 05.05.2022 «

 

 

Sendung vom 21. April 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Erinnerungen an Freddy Mercury

Der Sänger Freddy Mercurry hat vielleicht seine schönsten Jahre in München verbracht. Sebastian Menzel erinnert an die Lebensstationen des Sängers.

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon ist Sebastian Menzel

Die Sendung kann hier nachgehört werden

» Sendung vom 21.04.2022 «

 

Sendung vom 14. April 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

30 Jahre Bisexuellen Bewegung in München

Constantin Jahn und Fritz Letsch im Gespräch über die Geschichter der Bisexuellen Bewegung in München. Weitere Veranstaltungen und Infos unter https://bimuc.wordpress.com/category/muenchen/

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon ist Constantin Jahn und Fritz Letsch

Die Sendung kann hier nachgehört werden

» Sendung vom 14.04.2022 «

 

Sendung vom 07. April 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Proud Mama

Heute haben wir eine telefonische Gästin, nämlich Tine Kopplin. Tine ist die Mutter von Tim, der für den CSD 2019 das öffentliche Plakat entworfen hat. Wir sprechen mit Tine unter anderem über das Outing ihres Sohnes Tim, sowie über die Selbstverständlichkeit, warum die sexuelle Identität Ihres Sohnes für sie als Eltern kein Thema ist.

Auf dem einen Bild sind Tine Kopplin und ihr Sohn Tim zu sehen. Ich habe die ausdrückliche Erlaubnis, dieses Photo zu veröffentlichen.

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon sind Constantin Jahn und Uwe Brisgis

Die Sendung kann hier nachgehört werden

» Sendung vom 07.04.2022 «

 

Sendung vom 17. März 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Sanne Kurz MdL (Grüne) Sprecherin für Kultur und Film und Queerbeauftragte

Sanne Kurz ist Mitglied des bayerischen Rundfunkrates für die Grünen. Sie war der Studiogast und berichtet über die Aufgaben, die Defizite hinsichtlich der Sichtbarkeit queerer Community im bayerischen öffentlich rechtlichen Programm aufzudecken.

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon sind Constantin Jahn und Karin Uecker

Die Sendung kann hier nachgehört werden

 

» Sendung vom 17.03.2022 «

 

Sendung vom 10. März 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Ein Stimmungsbild aus Russland

Horst Kerwien ist im Gespräch mit Barbara, einer queeren Logistikfachfrau, die 14 Monate in Russland gearbeitet und gelebt hat. Sie berichtet von ihren Erfahrungen mit der russischen Kultur und Gepflogenheiten.

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon ist Horst Kerwien

Die Sendung kann hier nachgehört werden

 

» Sendung vom 10.03.2022 «

 

Sendung vom 03. März 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Munich Kyiv Queer

Aus aktuellem Anlass berichten wir über die Situation von LGBTI* Menschen in der Ukraine und deren besondere Bedrohungslage. Im Interview berichtet Conrad Breyer von der Kontaktgruppe Munich Kyiv Queer über die Situation der LGBTI* Community in der Ukraine. Besonders wichtig für die Unterstützung in der Ukraine, aber auch der geflüchteten in München/Bayern/Deutschland sind Spenden. Hier ist eine Liste von möglichen Spendenkonten.

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe, Spendenkonto: Commerzbank, IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600, BIC: COBADEFFXXX, Stichwort: ZDF Nothilfe Ukraine

„Bündnis Entwicklung hilft“ gemeinsam mit „Aktion Deutschland hilft“, Empfänger: BEH & ADH, IBAN DE53 200 400 600 200 400 600, Stichwort: ARD / Nothilfe Ukraine, https://www.spendenkonto-nothilfe.de

Munich Kyiv Queer, www.paypal.me/ConradBreyer

Regenbogenstiftung, Empfänger: Landeshauptstadt München, Bankinstitut: HypoVereinsbank München, IBAN: DE34 7002 0270 0000 0813 00, BIC: HYVEDEMMXXX, Verwendungszweck: 387727, Regenbogen-Stiftung, Kiew/Ukraine (bitte unbedingt angeben!)

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon sind Constantin Jahn und Uwe Brisgis

Die Sendung kann hier nachgehört werden

 

» Sendung vom 03.03.2022 «

 

Sendung vom 17. Februar 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Uschi Unsinn

Wie einige unserer Hörer:innen vielleicht schon gehört haben ist der seit vielen Jahren für queere Rechte kämpfende Uwe Scherzer alias Uschi Unsinn am Sonntag 13.02.2022 überraschend gestorben (Nürnberg: Queere Aktivistin Uschi Unsinn gestorben | BR24).

Er war ein großartiger, engagierter Mensch und wir haben uns oft und lange im Rahmen queerer Events der bayerischen Landespolitik unterhalten. Uschi war zusätzlich unsere Kollegin bei Radio Z in Nürnberg, wo sie seit Jahren die queere Sendung jeden Donnerstagabend, 21 Uhr (ja, zeitgleich mit uns!) moderierte.

In dieser Sendung halten wir Uschi Unsinn lebendig in Erinnerung.

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon sind Constantin Jahn und Fritz Letsch

Die Sendung kann hier nachgehört werden

 

» Sendung vom 17.02.2022 «

 

 

Sendung vom 10. Februar 2022 (21:00 – 22:00 Uhr auf LORA München 92.4)

Depression – Burnout -Angst

Diese Krankheiten sind in der heutigen Zeit mit einer enormen Belastung durch Arbeitsverdichtung und Isolation aufgrund von Covid-19 ein sehr verbreitetes Phänomen.

Holm Hasenbein ist im Gespräch mit Claire Altmann, einer sehr erfahrenen Heilpraktikerin zum Thema Depression und Burnout..

Verantwortlich für diese Sendung und am Mikrofon ist Holm Hasenbein

Die Sendung kann hier nachgehört werden

 

» Sendung vom 10.02.2022 «

Das queere Radio München sucht Verstärkung

Egal ob Ihr Gay, Lesbe, BI, Trans, Inter oder Hetero seid, solange ihr euch für Schwule Themen einsetzen wollt, seid ihr gerne gesehen.

Ob Jünger oder Älter, Freude am Ehrenamt und Zuverlässigkeit sind das einzige was wir erwarten. Logisch das Ihr auch aus München oder näherer Umgebung sein solltet, da wir ja LIVE arbeiten. Also seid bitte nicht Schüchtern, traut euch, für jeden findet sich die passende Aufgabe. Nicht nur am Microphon sondern auch rund um die Vorbereitung ist viel zu tun.

Die Redaktion von Uferlos sendet über die Plattform von Radio LORA 92,4 München. Das Team arbeitet ehrenamtlich und mit Freude bei Moderation, Recherche,Interviews und Technik.

Wir würden uns freuen neue Gesichter kennen zu lernen, die Interesse hätten, richtig Radio zu machen und damit „On Air“ zu gehen.
Interessenten nehmen bitte Kontakt unter unserer E-Mail auf: kontakt@queeruferlos.de

Fotos Studio Technik © QueerUferlos

Uferlos im Überblick

Sendetermin

Uferlos, das queere Radio für München und Südbayern, sendet immer LIVE
am 1.- 2.- 3. Donnerstag im Monat von 21 – 22 Uhr auf LORA München 92.4 (im Kabel auf 96.75).

Die Sendungen werden für Euch auch hier im Podcast zum nachhören bereit gestellt.

Uferlos-Redaktionstreffen

Die Redaktion trifft sich immer am 4. Mittwoch im Monat ab 19:30 Uhr zur Redaktionskonferenz wie auch zum Erfahrungsaustausch mit Hörern und Interessenten. Das ist die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und Anregungen zum Programm zu besprechen. Wir treffen uns immer im Gruppenraum in der Münchner AIDS-Hilfe, Lindwurmstr. 71 (U-Bahn Goetheplatz). Einfach vorbeikommen!

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.